Foto

News-Archiv

Quartalsflyer Oktober, November, Dezember
Alle Ausstellungen und Veranstaltungen des FHXB Museums
fhxb-flyer_10-11-12.2015_web(2).pdf

Ausschreibung zur Projektförderung 2016
Hier finden Sie die Ausschreibung zur Projektförderung 2016.
Weiter Informationen erhalten Sie auch unter: http://projektfoerderung.kulturamtfk.de
Ausschreibung__Projektfoerderung_2016.pdf

Quartalsflyer Juli, August, September
Alle Ausstellungen und Veranstaltungen des FHXB Museums
fhxb-flyer_7-8-9.2015_web.pdf

Quartalsflyer April, Mai, Juni
Alle Veranstaltungen und Ausstellung des FHXB Museums
fhxb-flyer_April,_Mai,_Juni.2015.pdf

Ehrung zum 80. Geburtstag von Gerhard Kerfin
Lesen Sie hier die Laudatio von Stadträtin Jana Borkamp vom 1. April
Grußwort_Kerfin_-_1.4.2015.pdf

Rede zum 18. März
von Stadträtin Jana Borkamp auf dem Friedhof der Märzgefallenen
Grußwort_zum_18._März_von_Satdträtin_Jana_Borkamp.pdf

Vor 70 Jahren – der Luftangriff auf Berlin am 3. Februar 1945
Bildvortrag von Prof. Felix Escher

Achtung, Korrektur!
Neuer Veranstaltungsort und neuer Termin:
Donnerstag, 16. April, 18.00 Uhr
DIALOG-Raum, Köpenicker 101 EG /Ecke Heinrich-Heine-Straße

„Aktionswoche zum 18. März 1848/2015“

Hier finden Sie alle Termine und Infos
Aktionswoche-1848.pdf

Ausstellung "Geschichten der Vielfalt" im FHXB Museum
bis zum 6. April 2015
Glasturm des FHXB Museums
Mehr auf facebook

"Mauern durchbrechen"
Veranstaltungen zum 25. Jahrestag von Revolution und Mauerfall
Broschüre_25-Jahre_web.pdf

Der neue Quartalsflyer ist da!
Alle Veranstaltungen im FHXB Museum im Oktober, November und Dezember 2014
fhxb-flyer_10-11-12_2014_web.pdf

Neubesetzung der Jury des Bezirkskulturfonds 2015-2017
Juryvorschlaege.pdf

Erinnerung an die Pogromnacht
10. November 2014 um 16 Uhr in der alten feuerwache. Die Hauptrede hält Dr. Hermann Simon, Direktor der Stiftung Neue Synagoge Berlin - Centrum Judaicum

Sonderausstellung im FHXB Museum: Kurt Jotter - Das Lachen im Halse
FHXB Museum, Mi-So, 12-18 Uhr
Jotter_Pressetext_FINAL.pdf

Expertenhearing zum DDR-Aufnahme- und Durchgangsheim Alt-Stralau
Montag, den 30. Juni 2014, 14 - 18 Uhr
Studiobühne alte feuerwache, Marchlewskistr. 6, 10243 Berlin (U-Bahnhof Weberwiese)
Expertenhearing_Durchgangsheim_Alt-Stralau.pdf

Der neue Quartalsflyer ist da!
Alle Veranstaltungen im FHXB Museum im Juli, August und September 2014
FHXB_Flyer_2014_7-8-9.pdf

Sondervorführung Videotheater "Relation-Chips" der Gruppe FDGÖ
Di, 26. August 2014 um 19:00 Uhr
Dachetage des FHXB Museums
Mehr auf Facebook

Veranstaltung: Zeitgenossen und Freund_innen erzählen über Oskar Huth
Mi, 16. Juli um 19 Uhr
Dachetage des FHXB Museums
Mehr auf Facebook

FHXB Flyer für das 2. Quartal!
Alle Veranstaltungen, Ausstellungen, Aktionen und Projekte im April, Mai und Juni 2014.
FHXB_2014_4-5-6_web_NEU.pdf

FEIERABEND!
Theaterperformance von unitedOFFproductions
in Kooperation mit KLEE-Planungsbüro

Gefördert durch den Bezirkskulturfond

Premiere: 02. Mai 2014, 20:00, bei KLEE, Karl-Marx-Allee 91A (1.OG), 10243 Berlin
Weitere Vorstellungen: 03./ 04. und 06./ 07./ 08. Mai 2014, jeweils 20.00 Uhr, Dauer 75 min
Bitte reservieren Sie vor, da die Platzkapazität sehr begrenzt ist.
Premiere_FEIERABEND!_unitedOFF.pdf

Fachtagung "Legalize It?!"
28. Mai 2014 von 10 bis 18 Uhr
Dachgeschoss des FHXB Museums
Anmeldungen nehmen wir gerne an!
Legalize_It_final_20-5-14.pdf

Neue Ausstellung: Scott Holmquist - Die dritte Mauer und der letzte Held
FHXB Museum, 3. OG, Mi-So 12-18 Uhr

„und keiner kriegt mich einfach krumm gebogen ...“ Frauen und Frauenleben in Friedrichshain-Kreuzberg
Das neue Buch ab jetzt im FHXB Museum erhältlich!
"und keiner kriegt mich einfach krumm gebogen..."

Öffentliche Benennung der Edith-Kiss-Straße, 13. Februar, 17:00
vor der Mercedes-Benz-Vertriebszentrale, Mühlenstraße 30 Ecke Edith-Kiss-Straße
Benennung der Edith-Kiss-Straße

Agnes Bartha: Zwangsarbeit bei Daimler-Benz in Genshagen / Filme und Gespräch zum 70. Jahrestag der Besetzung Ungarns durch deutsche Truppen
Mittwoch, 19. März, 19 Uhr
Anlässlich der Benennung der Edith-Kiss-Straße an der Mercedes-Zentrale in Friedrichshain zeigen wir zwei Filme, die Berliner Jugendliche 2004 unter Anleitung des Fimemachers Helmuth Bauer über die Biografien ungarischer Zwangsarbeiterinnen bei Daimler-Benz in Genshagen gedreht haben.
Agnes Bartha Filme

Sonderführung und Gedenkstunde auf dem Friedhof der Märzgefallenen
Dienstag, 18. März um 16 Uhr
Sonderführung und Gedenkstunde

„und keiner kriegt mich einfach krumm gebogen ...“ Frauen und Frauenleben in Friedrichshain-Kreuzberg
Das neue Buch ist ab jetzt im FHXB Museum erhältlich!
"und keiner kriegt mich einfach krumm gebogen..."

Lesung "Schwarzbuch Kreuzberg. Die Literatur-Raststätte 'Zum goldenen Hahn'"
Donnerstag, 6. März 2014, 19:00 Uhr
FHXB Museum - Dachetage
Schwarzbuch Kreuzberg

Öffentliche Übergabe des Erinnerungszeichens für die Opfer des Luftangriffs vom 26. Februar 1945
Gegen Ende des Zweiten Weltkrieges wurde der U-Bahnhof Memeler Straße (heute Weberwiese) bei einem der schweren Luftangriffe von drei Fliegerbomben getroffen. Mehr als 100 Menschen, die zu diesem Zeitpunkt im Bahnhof Schutz suchten, starben. Daran erinnert jetzt eine Informationstafel. Eine Kooperation mit der BVG.
15:30 auf dem Bahnsteig im U-Bahnhof Weberwiese (U5)

Öffentliche Übergabe der Gedenktafel für die Opfer der SA im Gutschow-Keller
Am 30. Januar, dem 81. Jahrestag der Machtübertragung an die Nationalsozialisten, wurde eine Gedenktafel am Standort des sogenannten „Gutschowkellers“ eingeweiht. Mehr Informationen dazu sowie die Reden von Katinka Krause und Christine Kühnl-Sager finden Sie im PDF.
Übergabe_Gedenktafel_Gutschow-Keller.pdf

Jetzt Förderung für 2014 beantragen!
Projektförderung

Das Programm des Friedrichshain-Kreuzberg Museums
fhxb-flyer_10-11-12_2013.pdf

Der Raum der Menge:
Aufholjagd im Wettbewerb der Kulturämter beginnt.
Eine Minimal-Ausstellung in der "alten feuerwache".
Einladung_Raum-der-Menge_web.pdf

Samstag 28. Mai 2011
Sommerfest im Kunstquartier Bethanien
SommerfestProgramm.pdf

Samstag 14. Mai 2011
13. Lange Buchnacht Oranienstraße
Programm unter
www.lange-buchnacht.de
und hier das preisgekrönte Plakat:
buchnachtplakat.pdf

Dienstag, den 25. Januar 2011 um 17.00 Uhr
Öffentliche Übergabe des Infoterminals zur Erinnerung an 100 Opfer des Naziregimes, die auf der Ehrentafel im Foyer des Rathauses Kreuzberg verzeichnet sind.
einladungTerminalEhrentafel.pdf

27. und 28. Januar 2011
Friedrichshain-Kreuzberg erinnerte mit Ortsbezeichnungen an die Opfer des Völkermordes an den Sinti und Roma.
EinladungTrollmann-EdeundUnku.pdf

PRESSEMITTEILUNG
Pressemitteilung.pdf

  Anmeldung