Foto

Kunstraum Kreuzberg / Bethanien

Die Ausstellungsräume des Fachbreiches im Bethanien dienen der Vermittlung bildender Kunst vorwiegend in Gruppenausstellungen und der Präsentation von Themenausstellungen zu kulturellen und sozialen Gegenwartsprozessen in Auseinandersetzung mit zeitgenössischer Kunst und zeitgenössischen Herangehensweisen.

Das Bethanien wurde 1847 nach Pl√§nen von Theodor Stein als Diakonissen-Krankenhaus gebaut und bis 1970 als solches genutzt. Seit 1974 arbeiten in diesem Ort vorwiegend kulturelle und k√ľnstlerische Institutionen. Der Kunstraum Kreuzberg/Bethanien erf√ľllt die r√§umlichen Anforderungen f√ľr mittelgro√üe Schauen zwischen etablierter Museums- und Galeriearbeit. Im Jahr werden ca. sechs Ausstellungsprojekte zum Teil in Kooperation realisiert. Die Ausstellungen werden von F√ľhrungen, Filmen, Diskussionen und K√ľnstlergespr√§chen begleitet.

Foto

Bethanien

 

Ausf√ľhrliche Informationen und Aktuelles

F√ľr ausf√ľhrliche Informationen und Aktuelles besuchen Sie bitte unsere Website:
http://www.kunstraumkreuzberg.de

F√ľr Informationen zum Bethanien besuchen Sie bitte die Website:
http://www.kunstquartier-bethanien.de

Jahresplanung 2014:
Programm2014.pdf

Artikel von Stéphane Bauer, Leiter Kunstraum Kreuzberg:
Stichworte zur Situation der kommunalen Kulturarbeit ‚Äď insbesondere der
Arbeitsbedingungen der Kultureinrichtungen der Berliner Kunst- und Kulturämter.
Stephane_Bauer.pdf

 

Kontakt

Anfahrtsplan Kunstraum Kreuzberg/Bethanien

Kunstraum Kreuzberg / Bethanien
Mariannenplatz 2, 10997 Berlin
Tel. 90298-1455
Fax 90298-1453
Aufsicht: Tel. 90298-1454

√Ėffnungszeiten w√§hrend der Ausstellungen:
täglich von 12.00-19.00 Uhr

Leitung:
Stéphane Bauer
Tel. 90298-1455
bauer@kunstraumkreuzberg.de
bethanien@kunstraumkreuzberg.de


Stadtplan:
http://www.berlin.de/­ba-friedrichshain-kreuzberg/­verwaltung/­org/­vermessung/­

  Anmeldung